Conti Foam

Conti Foam

Die Conti Foam ist ein innovatives 1K-Polyurethan-Schaumdichtungssystem – ein kompaktes, flexibles und modulares System für die ökonomische Verarbeitung von geschäumten Hochleistungsdichtungen. Bei einer Materialeinsparung von bis zu 30% kann eine konstant hohe Schaumqualität erreicht werden. Weitere Vorteile sind außerdem die intuitive Bedienung, ein geringer Wartungsaufwand sowie eine hohe Produktivität.

Standardfunktionen

  • Kompakter und modularer Systemaufbau
  • Servobetriebene Präzisionszahnradpumpen für stabile und kontinuierliche Dosierprozesse
  • Applikator mit Zahnraddosierung für höchste Genauigkeit und Dynamik am Applikationspunkt
  • Zero-cavity-Düsen
  • Inline-Gasinjektion-Dosierung in Kombination mit einem dynamischen Mischer bei geringer Scherung für eine perfekte Homogenisierung sowie konstant hohe Schaumqualität
  • Beheiztes System für konstante Prozessbedingungen
  • Intuitive Bedienung für eine leichte Programmierung und klare Statusübersicht
  • Optimiertes Plattendesign für minimalste Fass-Restmengen

Optional

  • Tandemzuführung für einen unterbrechungsfreien Prozess (Basiskomponente und Boosterkomponente)
  • 20 Ltr. Folgeplatte für hohe Flexibilität
  • Schwenkarm mit Kranhaken, um den Schaumgenerator über dem Roboter zu positionieren
  • Dosier- und Mischeinheiten für die Boosterkomponente
  • Verschiedene Ausführungen der Roboterflansche
  • Sonderspannungen auf Anfrage

TECHNISCHE DATEN

Conti Foam

Max. Materialfluss bis zu 600 ccm/min
Üblicher Materialfluss 100 ccm/min
Max. Betriebsdruck
Zuführeinheit 200 bar
Anwendungseinheit 120 bar
Anwendungstemperatur Max. 80°C
Fassgröße 200 Ltr.
Beschleuniger-Kartusche 1.000 ccm
Applikator-Gewicht 13,1 (1K) bis 18,3 (2K) kg