1962

Das Unternehmen Reinhardt-Technik wird gegründet.

70er
Am 17.04.1970 lieferte Reinhardt-Technik die erste S68 an die Firma Spilger in Rimbach aus.

80er
In den 80er Jahren tritt der Umweltgedanke ins Visier der Entwicklung neuer Anlagen.

90er
Mitte der 90er Jahre ermöglicht die Verarbeitung von PUR-Beschleunigern schnellere Fertigungsprozesse.

2000
Nach der Jahrtausendwende hebt  sich Reinhardt-Technik mit der RT-Warm Melt von den traditionellen Hotmelt-Anlagen Herstellern hervor.

2012
Reinhardt-Technik gehört nun zur Wagner Gruppe und bildet das Kompetenzzentrum  des neuen strategischen Geschäftfeldes „Kleben und Dichten“ der J. Wagner GmbH (Foto: WAGNER)

2014
Automatisierung entwickelt sich zum Standard. Aufgrund steigender Nachfrage nach automatisierten Lösungen, erweitert Reinhardt-Technik sein Produktprogramm um standardisierte Roboterzellen. 

2017
Die Integration zielt auf ein gemeinsames, globales Wachstum unter der weltweit bekannten Marke WAGNER und bezieht den Geschäftsbereich Adhesives & Sealants ein, der durch das WAGNER-Tochterunternehmen Reinhardt-Technik repräsentiert wird. Die gemeinsame Vermarktung wird im neuen Branding von Reinhardt-Technik äußerlich sichtbar.