Filterhersteller - Automatisierte Klebstoffdosierung senkt Stückkosten

Der Erfolg eines neuen Kraftstofffilters erforderte bei einem namhaften Filterhersteller in Deutschland den Umstieg auf automatischen Verguss. Die Lösung dafür hatte die Reinhardt-Technik GmbH, Mitglied der WAGNER Group, mit einer kompletten Automationszelle inklusive Roboter und modularer 2K Dosiertechnologie.


Der Filterhersteller

Die Filterlösungen eines weltweit präsenten Herstellers aus Deutschland erfüllen höchste
Qualitätsansprüche in allen Industrien und Branchen. Das Produktprogramm umfasst neben Öl-, Luft-,
Kraftstoff- und Hydraulikfiltern für mobile und stationäre Anwendungen auch spezielle Produktbereiche.
Dazu gehören Lüftungs- und Klimatechnik, Wasserfiltration, Schutzbelüftungsanlagen für z. B.
Deponiefahrzeuge, Rußpartikelfilter für Flurförderfahrzeuge und viele weitere Einsatzbereiche.


Die Kundenherausforderung - Automatisierung der Klebstoffdosierung

Die Fertigung von Filtern ist ein hochpräziser Vorgang. Enge Toleranzen und feine Materialien erfordern
exakte Montagevorgänge, bei welchen viele Arbeitsschritte von Hand ausgeführt werden müssen.
Entscheidend für Stabilität und Langlebigkeit von Filtern ist die Verklebung zwischen Filterfläche und
Aufnahmen. Die Dosierung und Füllung des speziellen Klebstoffes bestimmt maßgeblich die Qualität des
Produkts. Ein neu entwickelter Kraftstofffilter für die Automobilindustrie wurde ein voller Erfolg und erfreute
sich stetig steigender Stückzahlen. Um die Lieferbereitschaft und das Qualitätsniveau auch bei hohem
Ausstoß sicherzustellen, musste der bis dato manuell ausgeführte Filterverguss zwingend automatisiert
werden.


Unsere Lösung

Die Reinhardt-Technik GmbH stellte in Kooperation mit Schnaithmann Maschinenbau GmbH ein Automationskonzept mit der Vecdos eTwin 2K-Dosieranlage vor, welches exakt den Vorstellungen von Geschäftsleitung und Entwicklungsabteilung des Filterherstellers entsprach. «Die präzise, modular aufgebaute Dosiertechnik erfüllte genau unsere Anforderungen an eine flexible, prozesssichere und ausbaufähige Vergusslösung», sagt der Entwicklungs- und Produktionsleiter des Kunden.


Die Vecdos-Serie von Reinhardt-Technik gehört zu den servo-angetriebenen Hochleistungs-Dosiersystemen. Diese sind speziell für anspruchsvolle Anwendungen im Schussbetrieb entwickelt worden. Die volumetrischen Dosiereinheiten sind modular und flexibel kombinierbar, um unterschiedliche Mischverhältnisse kundenspezifisch zu verarbeiten. Die Vecdos Produktreihe ist besonders für schwierige und abrasive Materialien sowie für kleinste Schussvolumen ausgelegt.


Ihr Ansprechpartner

Guido Hamel
Vertrieb Nord West
PLZ-Gebiete
10-19
20-29
39-59

Tel.: +49 (0) 208 88 37 86 60
Mobile: +49 (0) 175 93 92 376
E-Mail: guido.hamel@remove-this.wagner-group.com